Tätervolk zu Gast bei Netzradio Germania

Im Gespräch mit Enne

Die Mannschaft des Netzradio Germania geht nicht konform mit den Aussagen und Darstellungen des Mitgliedes Marci von Tätervolk. Zum Zeitpunkt des Gesprächsabends mit ihm waren die Tatsachen noch nicht bekannt, die unseren Gast im Nachhinein als scheinheiligen Kamerad und anderes erkennen ließen.
Marci ist in unseren und vieler anderer Augen ein Spalter der Bewegung – ein Blender -, aber zum Zeitpunkt des Interviews konnten weder wir noch seine engsten Freunde und Musikerkollegen erahnen, wie er wirklich ist.
Dieses Interview bleibt bewusst stehen. Würden wir es löschen, müssten wir auch seine Musik und Projekte löschen, an denen er mitwirkte. Dies würde einen langen Rattenschwanz an Löschungen mit sich führen. An Musik und Interviews von Leuten, die Aussteiger sind, die sich gegen Frau und Kinder stellten und ständig neue Betthäschen, trotz eigener Familie zu Hause, hatten. Würden wir die Personen mit einem Fehlverhalten löschen, bliebe nicht mehr viel übrig, was die nationale Bewegung an Musik zu bieten hätte.
So bleibt uns nur übrig, die Arbeit unseres Moderators Enne zu würdigen und im Rahmen einer Lösung für den Zwiespalt uns öffentlich von Marci zu distanzieren, vor ihm zu warnen und hoffentlich bald einen oder mehrere Gesprächspartner zu finden, die bereit sind, sachlich eine Darstellung zu seiner Person hier bei uns im Gesprächsabend wiederzugeben!




Current track

Title

Artist